Neujahrsansprache von Walter Gauks, Bundesvorsitzender der Jugendorganisation der LmDR

Liebe Landsleute,

liebe Freunde und Unterstützer der Deutschen aus Russland,

wir starten mit Tatkraft und Optimismus in das neue Jahr. Vor uns liegen Aufgaben und Chancen, die sich aus unserer sehr guten Arbeit in 2016 ergeben. Die drei frischgegründeten Landesverbände der JUGEND-LmDR nehmen ihre Arbeit auf. Den vielen neuen Mitgliedern, gilt es in unserem Vereinsleben ein Zuhause zu geben. Wir freuen uns, dass zahlreiche Ehrenamtliche uns mit ihrer Zeit und ihrem Engagement unterstützen wollen.

Das Jahr 2017 wird ein Jahr großer Herausforderungen. Das liegt an vielen aktuellen politischen Themen. Ich meine damit nicht nur jene, die täglich die Schlagzeilen dominieren, sondern auch vieles, was uns im Alltag beschäftigt. Es geht um gleiche Chancen, ein soziales Miteinander und vor allem gesellschaftlichen Frieden. Als Verband leisten wir einen wichtigen Beitrag.

Kultur ist für uns eine Brücke, die Menschen verbindet und uns hilft, Gegensätze zu überwinden. Natürlich zählt das Familienfestival „Wir gemeinsam“, das in 2016 über 1.000 Besucher zählte, wieder zu den Höhepunkten.

Ein wichtiger Baustein ist unsere Bildungsarbeit. Multiplikatoren-Schulungen werden wir zu verschiedenen Themen anbieten, die gerade für unsere Ehrenamtlichen von Interesse sind. Wir werden uns verstärkt dafür einsetzen, das gerade unser gesellschaftlicher Beitrag sichtbar wir. Denn die Geschichte der Deutschen aus Russland in Deutschland ist eine Erfolgsgeschichte.

Ich weiß, dass es im ganzen Land viele Einrichtungen gibt, die es verdienen, dass ihrer Arbeit in der Öffentlichkeit mehr Gehör geschenkt wird. Dafür müssen wir, alle zusammen, die Initiative ergreifen. Gerne helfen wir als Verband dabei.

Ein wichtiges Thema, das alle Generationen betrifft, ist unsere gemeinsame Geschichte. Im vergangenen Jahr haben wir mit einer hochkarätig besetzten Tagung an den 75. Jahrestag der Deportation der Russlanddeutschen erinnert. Gerade in der heutigen Zeit, wo auf europäischem Boden leider wieder gekämpft wird und viele Menschen auf der Flucht sind, müssen wir dieses Andenken im Interesse aller pflegen.

Herausforderungen 2017

Im kommenden Jahr stehen Bundestagswahlen an. Mit mehr als 2.500.000 Menschen sind die Deutschen aus Russland eine wichtige Wählergruppe. Wir als Verband unterstützen demokratische Kräfte und werden erneut aktiv dazu ermutigen sich an der Wahl zu beteiligen.

Wir werden, wie bei der Wahl zum Berliner Abgeordnetenhauswahl, einen Videowahlaufruf produzieren. Unsere Ziele stehen über der Parteipolitik, sind aber durchaus auch an die Parteien gerichtet. Unsere Forderung, aktiv ein demokratisches Miteinander zu gestalten, steht im Zentrum. Wir sind ein starker Ansprechpartner für alle Parteien, die für dieses demokratische Miteinander mit Wort und Tat stehen.

Darauf bin ich stolz. Und dafür möchte ich mich bei allen Jugendlichen, allen Partnern und Unterstützern bedanken. Aussiedler und Spätaussiedler sind Erfolgsbeispiele für Integration. Und unsere Jugendlichen beweisen das jeden Tag.

2017 wird ein wichtiges Jahr für unsere Jugendorganisation. Wir haben den Jugendlichen versprochen, mit unserer Jugend-LmDR einer Plattform zu schaffen, auf der sie ihre Talente entwickeln und zeigen können. Bereits in den kommenden Wochen steht die Gründung des Jugendverbandes Berlin-Brandenburg an.

Auch im Tagesgeschäft gibt es viel zu tun: die tiefergehende Zusammenarbeit mit den Ortsverbänden der Landsmannschaft, der Ausbau der grenzüberschreitenden Arbeit, die weitere Professionalisierung der Öffentlichkeitsarbeit sowie die Organisation von Bildungsreisen und Sommercamps auf der Agenda.

Das alles wollen wir gemeinsam schaffen! Ich möchte allen Mitgliedern, Ehrenamtlichen, Förderern, Partnern und Freunden danken, die uns in 2016 so stark gemacht haben und auch in 2017 wieder „am Start“ sind.

Ich wünsche allen einen guten Start ins Jahr 2017!

СледующаяПредыдущая
OknoEu.de
Используя этот сайт, вы даёте своё согласие на использование файлов cookie. Это необходимо для нормального функционирования сайта. Дополнительно.