zum Inhalt

Ist Kendall Jenner wieder verfügbar?

Ist Kendall Jenner wieder Single? Das Model flog übers Wochenende ohne Freund Bad Bunny nach Aspen.

Kendall Jenner verbringt heutzutage offensichtlich viel Zeit allein..aussiedlerbote.de
Kendall Jenner verbringt heutzutage offensichtlich viel Zeit allein..aussiedlerbote.de

Ohne Bad Bunny in Aspen - Ist Kendall Jenner wieder verfügbar?

Kendall Jenner (28) Wieder Single? Seit Wochen gibt es Spekulationen über eine Trennung des Models und des Rappers Bad Bunny, 29, da das Paar schon lange nicht mehr zusammen ist. Am Wochenende schürte Jenner die Gerüchte weiter.

Wie mehrere Medien, darunter auch Page Six, regelmäßig berichteten, flog Jenner am Wochenende nach Aspen, Colorado. Am Freitagabend wurde sie beim Abendessen mit Freunden in einem Nobelrestaurant gesehen. Das Foto zeigt das Model in einem dunkelbraunen und schwarzen langen Pelzmantel. Von Rapper Bad Bunny, mit dem Jenner Berichten zufolge seit Februar liiert ist, gab es keine Spur.

Kendall Jenners mysteriöser Instagram-Beitrag

Kendall Jenner und Bad Bunny, mit bürgerlichem Namen Benito Antonio Martínez Ocasio, sind seit mehreren Wochen zusammen. Zuletzt wurden die beiden im Oktober beim Frühstück in einem Restaurant in Beverly Hills gesehen.Das berichtete das amerikanische Promi-Portal „TMZ“.

Auch Jenner löste Mitte November mit einem kryptischen Post auf Instagram Trennungsgerüchte aus. „Was auch immer mir bedeutet, wird mich immer finden“, schrieb sie neben einem Foto eines Sonnenuntergangs. Es gibt keine offizielle Bestätigung, ob die beiden tatsächlich kein Paar mehr sind.

Lesen Sie auch:

Quelle: www.stern.de

Kommentare

Aktuelles

Leute sehen sich Bilder eines verletzten ehemaligen US-Präsidenten und republikanischen...

Konspirationstheorien verbreiteten sich stark nach dem ersten Attentat auf einen US-Präsidenten in der Zeitalter der Social Media

Konspirationstheorien verbreiteten sich stark nach dem ersten Attentat auf einen US-Präsidenten in der Zeitalter der Social Media Die Unsicherheitsmomente schufen ein Informationsleere, die schnell mit Spekulationen, Falschinformationen und Verschwörungstheorien aufgefüllt wurde. Zugleich hat die Social Media-Industrie in großem Maße von Bemühungen abgerückt, Falschinformationen zu bekämpfen. Dieser Rückzug ließ den Weg

Mitglieder Öffentlichkeit