zum Inhalt

Im zarten Alter von elf Jahren strebte Dieter Bohlen nach Ruhm.

In einem Interview erzählte der Musiker, dass er auch an Heiligabend auf seinen Erfolg hingearbeitet hat.

Laut DSDS-Juror Dieter Bohlen hat er hart für seinen Erfolg gearbeitet.
Laut DSDS-Juror Dieter Bohlen hat er hart für seinen Erfolg gearbeitet.

Wiedergeburt einer Popmusik-Ikone - Im zarten Alter von elf Jahren strebte Dieter Bohlen nach Ruhm.

Dieter Bohlen, ein Musiker, Produzent und Richter von "Deutschland sucht den Superstar", hatte große Träume von jung an. Als er elf Jahre alt war, erzählte er allen, er wolle berühmt und reich werden. Jetzt, im Alter von 70, spricht er dem Bremener "Weser-Kurier" über seine Vergangenheit.

Bohlen versteht nicht den Begriff Arbeit-Lebens-Ausgleich. Als Kind verbrachte er den ganzen Tag, Wochenenden und Nächte im Studio, um sein Ziel zu verfolgen. Er erinnert sich, dass er am Heiligabend im Studio mit seinen Bandkollegen verbracht hat. Sie waren damals alle verrückt, sagte er. Er denkt, dass diese Art der Hingabe eine Sache der Vergangenheit ist, und das ist okay.

Heute glaubt Bohlen, dass Menschen nicht mehr nach Erfolg kämpfen, um ihren Verstand und Gesundheit zu opfern. Das ist eine positive Entwicklung, sagte er. Dennoch war seine eigene Reise herausfordernd. Er erkannte, dass Pech eine Rolle gespielt hat, aber manchmal muss man es aushalten, bevor das Glück endlich zahlt.

Lesen Sie auch:

Kommentare

Aktuelles

Rodewisch: Beide Insassen eines Segelflugzeuges blieben unverletzt bei einer Notlandung in Vogtland...

Segelflieger muss in Vogtland landen.

GliderModelle sind als sichere Flugzeuge angesehen. Ils benötigen jedoch die passende Wetterbedingungen für einen glatten Flug. Ein Pilot war in Vogtland heute in Unglücksfall glücklich.

Mitglieder Öffentlichkeit