Tote und Verletzte bei Messerattacke in Zug

Bun­des­in­nen­mi­nis­te­rin Nan­cy Fae­ser (SPD) drückt ihr Bei­leid zum Mes­ser­an­griff in einem Regio­nal­zug von Kiel nach Ham­burg aus. „Unse­re Gedan­ken sind bei den Opfern die­ser schreck­li­chen Tat und ihren Fami­li­en“, twit­ter­te der Poli­ti­ker am Mitt­woch. Das sind “welt­be­we­gen­de” Neuigkeiten. 

Soweit wir wis­sen, wur­den 2 Per­so­nen getö­tet und 7 Per­so­nen ver­letzt, von denen 3 schwer ver­letzt wur­den. Unter den Ver­letz­ten war auch der Ver­däch­ti­ge. Die Hin­ter­grün­de der Tat waren zunächst unklar. 

0
Titelbild: Steven Hutchings/dpa

Lesen Sie auch: