Tote und Verletzte bei Messerattacke in Zug

Nach einem Mes­ser­an­griff auf einen Regio­nal­zug in Schles­wig-Hol­stein, bei dem zwei Men­schen getö­tet und vie­le wei­te­re ver­letzt wur­den, hat das Innen­mi­nis­te­ri­um ange­ord­net, dass alle Lan­des­re­gie­run­gen und Bei­leids­fah­nen an Gebäu­den von Behör­den gehisst wer­den um die Opfer zu ehren. Die Flag­gen soll­ten am Don­ners­tag auf Halb­mast gehisst wer­den, teil­te das Minis­te­ri­um mit. Das Minis­te­ri­um riet Land­krei­sen und Kom­mu­nen, sich an der Trau­er­fah­nen­schau zu beteiligen. 

0
Titelbild: Jonas Walzberg/dpa

Lesen Sie auch: