Tote und Verletzte bei Messerattacke in Zug

Etwa 120 Men­schen befan­den sich an Bord eines Regio­nal­zu­ges in Schles­wig-Hol­stein, als es zu einer töd­li­chen Mes­ser­at­ta­cke kam. Das sag­te eine Spre­che­rin der Poli­zei Itze­hoe am Mitt­woch­abend. „Das muss ein Cha­os sein.“ Etwa 70 Zeu­gen sei­en nach dem Angriff von der Poli­zei ver­nom­men und betreut wor­den. Nach Anga­ben eines Repor­ters der Deut­schen Pres­se-Agen­tur ver­ließ der Zug am Abend weni­ge Stun­den nach dem Vor­fall den Bahn­hof Broxtedt. 

0
Titelbild: Jonas Walzberg/dpa

Lesen Sie auch: