zum Inhalt

Auto von der Straße geschleudert: Das Leben des Fahrers ist in Gefahr

Rettungshubschrauber
Ein Rettungshubschrauber setzt zur Landung an.

Ein 57-jähriger Autofahrer wurde bei einem Unfall im Bezirk Bergstraße schwer verletzt. Die Polizei teilte am Sonntag mit, dass die 50-jährige Fahrerin des anderen Fahrzeugs und ihr 22-jähriger Beifahrer bei dem Unfall am Samstagnachmittag leichte Verletzungen erlitten hätten. Nach vorläufigen Erkenntnissen bog der 57-Jährige auf der Autobahn B44 zwischen Burstadt und Byblis zum Überholen ab und ignorierte dabei das Auto des entgegenkommenden 50-Jährigen. Durch den Frontalzusammenstoß kam das Auto von der Fahrbahn ab. Der 57-Jährige wurde per Hubschrauber in die Klinik geflogen. Die beiden Frauen wurden mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Kommentare

Aktuelles

Alexej Nawalny starb in der Haft

Alexej Nawalny starb in der Haft

Eilmeldung: Der russische Politiker und Persönlichkeit des öffentlichen Lebens Alexej Nawalny ist in einer Strafkolonie im hohen Norden Russlands gestorben. Als Persönlichkeit von großer Bedeutung war er in den letzten zwölf Jahren einer der anerkannten Führer der russischen Opposition gegen das Kreml-Regime. Alexej Nawalny ist zu Putins Hauptgegner geworden. Er

Mitglieder Öffentlichkeit