Tote und Verletzte bei Messerattacke in Zug

Zeu­gen nah­men den Angrei­fer wäh­rend des Angriffs auf einen Regio­nal­zug zwi­schen Kiel und Ham­burg fest, bei dem zwei Men­schen getö­tet und sie­ben ver­letzt wur­den. Zeu­gen hiel­ten den Ver­däch­ti­gen unmit­tel­bar nach dem Vor­fall an, bis Ret­tungs­kräf­te am Bahn­hof von Brok­stedt ein­tra­fen, so die Poli­zei Itze­hoe. Der Mann soll zuvor im Zug meh­re­re Per­so­nen mit einem Bajo­nett ange­grif­fen haben. Die Hin­ter­grün­de der Tat waren zunächst unklar. 

0
Titelbild: Jonas Walzberg/dpa

Lesen Sie auch: