zum Inhalt

Brand in Wohnhaus in Melsungen wurde möglicherweise vorsätzlich gelegt

Ein Brand, bei dem vier Menschen in einem Mehrfamilienhaus im nordhessischen Melsungen verletzt wurden, wurde nach vorläufigen Erkenntnissen der Ermittler vermutlich vorsätzlich gelegt. In der Wohnung und im Keller eines 60-jährigen Bewohners sei ein Feuer ausgebrochen, das lebensgefährliche...

Auf Einsatzfahrzeugen ist der gelbe Schriftzug „Fire Department“ zu sehen. Foto.aussiedlerbote.de
Auf Einsatzfahrzeugen ist der gelbe Schriftzug „Fire Department“ zu sehen. Foto.aussiedlerbote.de

Ermittler - Brand in Wohnhaus in Melsungen wurde möglicherweise vorsätzlich gelegt

Ein Brand, bei dem vier Menschen in einem Mehrfamilienhaus im nordhessischen Melsungen verletzt wurden, wurde nach vorläufigen Erkenntnissen der Ermittler vermutlich vorsätzlich gelegt. In der Wohnung und im Keller eines 60-jährigen Bewohners sei ein Feuer ausgebrochen, das lebensgefährliche Verletzungen erlitten habe, teilten die Kasseler Polizei und die Staatsanwaltschaft am Freitag mit. „Es liegen derzeit keine Hinweise auf Fremdeinwirkung oder technische Mängel vor.“

Auch ein 30-jähriger Mann, eine 24-jährige Frau und ihr Kleinkind erlitten bei dem Brand am Donnerstagmorgen eine Rauchvergiftung. Sie wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr fand den 60-jährigen Mann in seiner Wohnung. Das Haus ist vorübergehend unbewohnbar, der Schaden wird auf etwa 100.000 Euro geschätzt.

Ankündigung Ermittler

Lesen Sie auch:

Quelle: www.stern.de

Kommentare

Aktuelles

Präsident Joe Biden spricht während einer Wahlkampfveranstaltung im Scranton Cultural Center im...

Biden spricht vor Morehouse-Absolventen, während auf dem Campus Spannungen über seinen bevorstehenden Besuch herrschen

Am Sonntag wird Präsident Joe Biden an seiner ersten Aufnahmezeremonie der Saison 2024 am Morehouse College teilnehmen. Bei dieser Gelegenheit wird er möglicherweise die zunehmende Frustration der Studenten in den USA über die Haltung seiner Regierung zum Konflikt zwischen Israel und der Hamas...

Mitglieder Öffentlichkeit