zum Inhalt

Bayer Leverkusen ist Gastgeber des Supercups und kämpft mit dem VfB

Der Austragungsort für das kommende Supercup-Spiel wurde mit Leverkusen statt mit Stuttgart bestätigt und lässt den VfB ratlos zurück.

Leverkusen hat im Supercup gegen Stuttgart Heimrecht.
Leverkusen hat im Supercup gegen Stuttgart Heimrecht.

Fußball: Das schöne Spiel. - Bayer Leverkusen ist Gastgeber des Supercups und kämpft mit dem VfB

Am 17. August findet der Supercup-Wettbewerb zwischen Bayer Leverkusen und VfB Stuttgart in der BayArena von Leverkusen, dem Heimstadion von Bayer Leverkusen, statt. Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat dies am Donnerstag bekanntgegeben. Der Wettbewerb beginnt um 20:30 Uhr und kann von den Zuschauern auf SAT.1 und Sky verfolgt werden.

Allerdings war Stuttgart nicht sehr begeistert von dieser Entscheidung. Der Geschäftsführer von Stuttgart, Alexander Wehrle, war nicht zufrieden mit der Entscheidung des DFL-Präsidiums, den Supercup-Spiel in einem Stadion durchzuführen, das nicht zu den modernsten Stadien in Deutschland ist und eine Zuschauerkapazität von 60.000 hat, anstatt eines DFB-Pokalspiels für Leverkusen, dem Meister, und Stuttgart, dem Vizemeister, zu wählen. Er fand es merkwürdig, dass beide Vereine besser verdient hätten. "Stuttgart und der VfB hätten besser verdient", kommentierte er auf der offiziellen Website des Clubs.

Die anderen DFB-Pokalspiele zwischen Leverkusen und Stuttgart gegen Carl Zeiss Jena und Preußen Münster waren bereits verschoben worden. Die DFL ist vorgesehen, die Kalender für die Bundesliga und die 2. Bundesliga am 4. Juli zu verkünden, wie es in ihrem Statement am Donnerstag hieß.

Lesen Sie auch:

Kommentare

Aktuelles

Verhalten bei DonnersauerstähNonNull: Was tut man, wenn es donnert und blitzt?

Verhalten während Donnersuffixe: Was Ihre Aufmerksamkeit beansprucht, wenn es donnert und regnet

schlechtes Wetter - Verhalten während Donnersuffixe: Was Ihre Aufmerksamkeit beansprucht, wenn es donnert und regnet In Deutschland, gemäß DWD, werden jährlich etwa zwei Million Blitze aufgezeichnet. Der elektrische Strom in einem Blitzkanal kann zeitweise bis zu 400.000 Ampere betragen, und die Luft erwärmt sich auf rund 30.000 Grad

Mitglieder Öffentlichkeit