Сентябрь 2014 года – газета «Переселенческий вестник»

Liebe Leserinnen, liebe Leser, liebe Landsleute,

in dieser Ausgabe möchten wir sie an das Datum 28. August 1941 erinnern: an diesem Tag, vor 73 Jahren, ordnete die oberste Partei- und Staatsführung der Sowjetunion die umfassende Deportation aller Deutschen aus dem europäischen Teil der UdSSR nach Sibirien und Kasachstan an. Diese Zwangsumsiedlung zog sich teilweise bis in den Winter 1941 hinein und war Anfang einer brutalen Politik mit
deutlichen Zügen eines Volksmordes.

Das hat sehr hart die deutsche Minderheit in der UdSSR getroffen, führte zu großen menschlichen Verlusten in den Deportationsgebieten und den KZ-Lagern des GULAG (heuchlerisch „Trudarmee“ genannt) und später zu jahrzehntelangen Diskriminierung der Deutschen in der Sowjetunion.

Diese genozidale Politik gegenüber unserer Volksgruppe seitens des kommunistischen Regimes ist auch als Hauptgrund der massenhaften Auswanderung der Russlanddeutschen in den letzten Jahrzehnten nach Deutschland zu sehen.

Heute leben in der BRD etwa 2,7 Millionen Bundesbürger russlanddeutscher Herkunft. Diese Menschen haben ein berechtigtes Anliegen, dass in unserem Land an dieses Verbrechen würdig und angemessen erinnert wird. Und das betrifft uns, Deutsche aus Russland, in erster Linie. Dieses Verbrechen an unserer Volksgruppe soll immer in unserer Erinnerung bleiben.

Wollen wir an diesen Tagen auch mehr Aufmerksamkeit und Wärme unseren noch Lebenden Eltern und Großeltern schenken.

Ihre Redaktion der Zeitung „Aussiedlerbote“

Август 2014 года – газета «Переселенческий вестник»

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

endlich ist der Sommer auch bei uns in Deutschland angekommen. Die Temperaturen steigen auf über 30 Grad, die Sonne scheint durchgehend und wir freuen uns auf Wasser, Eis und eiskalte Getränke. Und wo kann man das besser genießen als im Urlaub?

Jetzt ist die beste Zeit, um zu verreisen, denn das Wetter bleibt gut und damit sind die besten Voraussetzungen für einen unvergesslichen Sommerurlaub geschaffen. Fahren sie mit Ihrer Familie ans Meer, mit Ihrer Liebsten oder Ihrem Liebsten nach Paris,
der Stadt der Liebe oder gönnen Sie sich eine erholsame Woche Kur in Tschechien, Polen oder dem Baltikum. Es ist an der Zeit, dass Sie es sich gut gehen lassen!

In unserer Zeitung fi nden Sie Reisebüros, die Ihnen gerne dabei helfen, den für Sie passenden Urlaub zu fi nden. Zögern Sie nicht und gönnen Sie sich eine Auszeit vom Alltag!

Wir freuen uns über schöne Urlaubsbilder von Ihnen! Schicken Sie sie uns per E-Mail ein Bild von Ihnen mit der unserer Zeitung „Aussiedlerbote“ im Urlaub und die schönsten und lustigsten Bilder werden veröffentlicht!

Alles Beste wünscht Ihnen
die gesamte Redaktion
der Zeitung „Aussiedlerbote“

Июль 2014 года – газета «Переселенческий вестник»

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

der Sommer ist endlich gekommen und erfreut uns mit warmen sonnigen Tagen, die wir am
liebsten in der freien Natur verbringen. Die Weltmeisterschaft im Fußball in Brasilien lässt uns weiter mit fi ebern, feiern und sich gemeinsam freuen.

Unsere Kinder freuen sich auf ihre Abschlussfeiern und auf die Sommerferien.

Die Urlaubszeit beginnt, worauf wir uns auch sehr freuen. Haben Sie ihren Urlaub schon gebucht? Wenn noch nicht, dann können Sie sich noch schnell in Ihrem Reisebüro vorbeischauen oder aus dem umfangreichen Angebot in unserer Zeitung etwas auswählen. Vielleicht geht es in diesem Jahr nach Spanien oder nach Kroatien, oder zur Kur ins Baltikum? Oder soll es die Busreise in die Weltstadt der Liebe Paris sein?

Wir wünschen allen unseren Leserinnen und Lesern einen wunderschönen erholsamen Urlaub!

Die Redaktion
und Ihr Eugen Geptin

OknoEu.de
Используя этот сайт, вы даёте своё согласие на использование файлов cookie. Это необходимо для нормального функционирования сайта. Дополнительно.